Namaste

Das Göttliche in mir, ehrt das Göttliche in Dir: Namaste. Der Gruß der Yogis spricht von Liebe und Verbundenheit, dem Mitgefühl für alle Wesen … We Are One!

Wir sind eins, wir sind verbunden. Wir alle sind Funken und Strahlen desselben göttlichen Lichts. Es gibt viele Umschreibungen für das Unfassbare, Erklärungen für das, was uns oft allzu groß erscheint, überwältigend, ehrfurchtgebietend – und gleichzeitig wunderschön: Wir alle sind im Grunde eins, niemand von uns existiert allein oder losgelöst in diesem Universum. Wir gehören zusammen, sind uns alle viel ähnlicher als wir vielleicht glauben wollen und wir alle, ja, wir brauchen einander!

Ich bin mir sicher, dass viele mit Abwehr und Unwillen auf diese Aussage reagieren: „Wir brauchen einander. Ich brauche niemanden! Ich habe mir alles ganz alleine aufgebaut, schau, was ich ganz alleine alles geschafft habe. Ich bin unabhängig, frei, selbstständig …!“ Unendlich viele ähnliche Sätze, könnte ich hier noch aufreihen. Hört sich das aber nicht auch ein klein wenig traurig an? Was ist für uns starke, unabhängige, ach so selbstbewusste Menschen eigentlich so schlimm daran, sich auch einmal eine Schwäche einzugestehen?

Um Hilfe, um Rat zu bitten. Zu wissen, dass es durch die Unterstützung der richtigen Person noch viel, viel besser wird, als wenn man alles ganz allein macht, das ist doch etwas Tolles! Teamwork – sei es im Job, in der Familie oder in Beziehung, macht so viel glücklicher als stures alleine vor sich hin trotten. Wir verbinden uns dadurch mit unserer Umgebung und den Menschen um uns herum. Wir öffnen uns, werden weit, weicher, großherziger. Wir lernen, wir sind eingebunden in diesem großen Ganzen. Dem Wunder des Lebens.

Genau das drückt für mich „Namaste“ aus: Wir sind eins, wir sind alle göttlich. The divine light in me, honours the divine light in you“. So lasst uns durch diesen Winter gehen, mit ganz viel Licht, Liebe und Mitgefühl die anderen …

Foto by Anni.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s