Lieblings-Rezept: Beeren-Cheesecake

Hier werden Beeren-Träume wahr: Die roten Früchtchen werden perfekt ergänzt durch die cremige Fülllung. Eine schöne Tasse Kaffee dazu, Füße hoch, Sommer rein!

ZUTATEN
(für eine Springform mit 26 cm Durchmesser):
100 g Butter
180 g Vollkorn-Butterkekse
5 Eier (Größe M)
150 g Zucker
400 g Magerquark
400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200 g Crème fraiche
60 g Speisestärke
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
250 g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren, rote Johannisbeeren, Heidelbeeren)

ZUBEREITUNG:
1. Die Form mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen lassen, Kekse in einem Gefrierbeutel fein zerkrümeln und mit Butter mischen. Die Keksmasse auf den Boden der Form drücken.

2. Eier trennen. Eiweiße und Zucker steif schlagen. Quark, Frischkäse, Crème fraiche und Eigelbe mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Stärke, Zitronensaft und Orangenschale unter die Creme rühren. Den Eischnee behutsam unterheben. Backofen auf 150° C vorheizen. Beeren verlesen, eventuell waschen und trocken tupfen.

3. Die Masse auf den Boden streichen. Die Beeren darauf verteilen. Im Ofen (unten, Umluft 140°C) ca. 1 Stunde backen, dann im ausgeschalteten Ofen noch ca. 15 Minuten stehen lassen. Den Kuchen in der Form mehrere Stunden auskühlen lassen. Miiiaaammmmm 🙂

Bildcredit: Homemade by Anni. Das Rezept stammt von GU.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s