#SundayBliss: We are One

One love. One heart. Wir sind alle mit allem verbunden. Yoga und Meditation lehren uns die tiefe Verbundenheit mit allen Lebewesen und dem ganzen Universum. Je feiner und weiter Deine Sinneswahrnehmung wird, desto stärker wirst Du dies wahrnehmen.

Diese Ebene der Wahrnehmung ist energetisch und physikalisch zu 100% erklärbar und wird dennoch von vielen Menschen ignoriert bis geleugnet. Aber darauf kommt es nicht an.

Lass Dich darauf ein, übe täglich Yoga, bleibe diszipliniert und engagiert bei Deiner spirituellen Praxis. Du wirst die Verbundenheit immer mehr spüren, die Einheit, den einen Ursprung von Allem und uns allen, der in jedem von uns liegt. Sat-Chid-Ananda.

Aus diesem Wissen und diesem Gefühl kann große Liebe und Verständnis für alle Lebewesen entstehen. Happy Sunday.

Bildcredit: Photo by Clément Falize on Unsplash

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s